StaLok® Wegedecken

Die teilgebundene Wegedecke als Alternative zu Asphalt und Beton

Mit StaLok® erhalten Sie eine härtere Deckschicht, welche immer noch wasser- und luftdurchlässig ist.
Die Mineralmischungen werden durch ein Co-Polymer verfestigt.

Durch die Verwendung wird die Scherfestigkeit und Belastbarkeit der Deckschicht im nassen und trockenen Zustand erhöht.

Besonders in der Frost- Tausalzperiode erhalten Sie mit diesem Bindemittel eine bessere Oberflächenhärte, was eine vielseitigere Nutzung der Wegedecken ermöglicht.

Das StaLok® ist sowohl als fertige Mischung mit den Naturbrechsanden, sowie auch als nachträgliche Applikation auf bestehende Flächen möglich.
Für beide Anwendungen gilt, dass die Stabilizer®-Sieblinie für die verwendeten Natursteinbrechsande als auch der Aufbau nach Norm gewährleistet sein muss.

Vorteile von StaLok® Wegedecken

– hohe Scherfestigkeit (auch für Gefällesituationen entscheidend)

– luftdurchlässig/Wasserdurchlässig (Baumscheiben)

– staubreduzierend

– hohe Farb- und Materialvielfalt

– mit Stabilizer® Wegedecken kombinierbar

– optisch wie eine wassergebundene Wegedecke

Die typischen Einsatzgebiete sind

– Fuss- und Radwege incl. Rollstuhlbereich

– Stadt- oder Dorfplätze

– Parkanlagen, historische Anlagen

– Überbauungen

– Kinderspielplätze

– Baumscheiben

– extensive PKW-Stellplätze / Zufahrten

Scroll to top